pano_mode1_20131124_1699995210.jpg

Workshop: Foodfotografie und Stillleben

2014_Workshop_Foodfotografie_Thomas_Bartsch_14Das sollte man einfach nicht machen, zu einen Workshop gehen, und nicht gefrühstückt zu haben. Vor allem wenn man die ganze Zeit mit leckeren Lebensmittel hantiert. Aber auch das konnte man bei diesem Workshop lernen.

Bei unserem Clubabend am 13. Oktober hatte Berthold Barth uns einen Einblick in die Table-Top-Fotografie gegeben. Er zeigte uns viele Beispiele und erklärte uns die Möglichkeiten mit verschiedenen (Licht-)Setups effektvolle Aufnahmen auch zuhause zumachen. Bei dem eigentlichen Workshop am 1. November konnten wir dann nach Herzenslust experimentieren. Dazu trafen wir uns im Stadtteiltreff Gonsenheim, hier hatten wir Platz in mehreren Räumen um uns auszutoben. Platz genug auch für das ganze Equipment das Berthold mitbrachte, an drei Aufbauten blitze es was das Material hergab.


Neben Studioblitzen kamen auch mehrere Systemblitze zum Einsatz. Diese hatten den Vorteil der kürzeren Abbrennzeiten, so das auch „fliegende“ Zitronenscheiben noch scharf abgebildet wurden.

Neben dem richtigen Ausleuchten war das Arrangieren Geduldsarbeit und verlangte viel Feingefühl. In Gemeinschaftsarbeit entstanden so ganz unterschiedliche Fotos. Mit einem Wasserbestäuber wurde das knackige Gemüse noch frischer, auf frisches Brot regendes währenddessen künstliche Blütenblätter, und der Käse verbreitete wohle Gerüche. Leider alles nur für die Kameras. Nach vier Stunden Gewusel hatten wir erstrecht Hunger, waren aber auch mit viel Wissen gesättigt.

Zitate

Nach meiner Ansicht kann man nicht behaupten etwas gesehen zu haben, bevor man es fotografiert hat.
Zola, Emile

Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.
Copyright © 2001 - 2018 Fotoclub Mainz e.V.