pano_zoll2_20131124_1869684566.jpg

Bilder und Portraits von alternden Menschen in der Josefskapelle

2016_Ausstellung_Alter_ist_heilig_Thomas_BartschWir leben in einer schnellen Welt. Das Wissen um wesentliche Dinge, das früher jeder besaß, ist scheinbar nichts mehr wert. Weil wir heute alles kaufen können, brauchen wir die Kenntnisse und Erfahrungen alter Menschen nicht länger. Senioren haben häufig kein Forum. Stattdessen sprechen wir von einer Überalterung der Gesellschaft, alte Menschen werden als Zumutung oder Last empfunden.

Die Ausstellung „Alter ist heilig“ stellt eine Provokation gegen die Kosten-Leistungs-Rechnung der modernen Gesellschaft dar, die das Alter ab- und somit entwertet. Die Folge: Wir haben ein vollkommen falsches Bild vom Altsein, entwickeln Ängste vor dem Älterwerden. Es fehlt das Gespür für die Weisheit und den Sinn des Alterns. Tatsächlich ist die Qualität von Alter weitaus höher als angenommen: Zeit, Wissen, Erfahrung und Ruhe sind nur einige der positiven Aspekte, die Altwerden mit sich bringt.

Auf realistische, eindrückliche Weise zeigen die Fotografen Thomas Bartsch und Katrin Reichert Bilder und Portraits von Menschen, die vom Alter geprägt sind. Die Fotos Bartschs lassen Spuren des Lebens erahnen, die sich in die Gesichter gegraben, die Körper und die Hände alter Menschen geprägt haben.

Der zweite Teil der Ausstellung zeigt die Bilder Reicherts, die Bewohnerinnen und Bewohner des Mainzer Altenheimes an ihren Lieblingsplätzen fotografiert hat. Sie verdeutlichen, dass das Leben im Altenheim nicht nur auf das Ende sieht. Menschen können auch im hohen Alter ihr Leben aktiv genießen.

Öffnungszeiten

Josefskapelle im
Mainzer Altersheim
Altenauergasse 7-9, 55116 Mainz

Mittwoch, 7. September, 18 Uhr:
VERNISSAGE

Freitag, 9. September, 20 bis 24 Uhr:
NACHT DER OFFENEN KIRCHEN
Texte (Pfarrerin Silke Bretschneider-Müller und Pfarrer Bruno Knapp),
Musik: Klangbilder und meditative Instrumental-Improvisationen (Winfried Späth und Kollegen)

Freitag, 16. September, 16 bis 17 Uhr
FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG MIT ERLÄUTERUNGEN
(Voranmeldung erwünscht)

Sonntag, 18. September, 17 Uhr
FINISSAGE / KONZERT
mit „Die freundlichen Nachbarn“, Musikgruppe im Stadtteiltreff Mainz-Gonsenheim

10. bis 18. September jeweils 11 bis 15 Uhr 
an Markttagen (Dienstag, Freitag) und am Wochenende (Samstag, Sonntag)


EINTRITT FREI!

Zitate

Sehen verändert unser Wissen. Wissen verändert unser Sehen.
Piaget, Jean

Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.
Copyright © 2001 - 2018 Fotoclub Mainz e.V.