pano_mode1_20131124_1699995210.jpg

Das waren schon interessante Einladungen, die vor Christi Himmelfahrt versandt wurden. Verpackt in einen Rundbrief, kaum beachtet von der lieben Ehefrau. Das letzte Dubbesgeld (eine kleine geheime Geldreserve) wurde schon mal bereitgelegt. Und schon ging es (den Fotoapparat als Tarnung dabei) zu einem Treff. „Vatertag" ein Tag der den Vater ehrt und an dem die Väter mal unter sich waren. Zitat: Diese, als Foto-Ausflüge getarnten Exkursionen waren in der Vergangenheit in jeder Hinsicht stets volle Erfolge. Die Ziele dieser Ausflüge waren oft landschaftliche Lichtblicke in der näheren Umgebung. 1970 organisierte der Vergnügungsausschuss eine Schifffahrt auf dem Rhein. 1971 fuhr man mit dem Zug nach Nierstein mit einem Überraschungsprogramm. Im Jahre 1972 ging es in den Taunus wieder mit dem Zug. 1974 war Georgenborn ausgesucht nach dem Motto durch die Wälder und die Auen. Das Morgenbachtal über Trechtingshausen war 1975 das Ziel.

So wurde der Vatertag in den ersten Clubjahren hochgehalten und blieb lange Jahre Tradition.

Reinhold Schmelz

Zitate

Nach meiner Ansicht kann man nicht behaupten etwas gesehen zu haben, bevor man es fotografiert hat.
Zola, Emile

Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Fotografen.
Copyright © 2001 - 2018 Fotoclub Mainz e.V.